Erhalten der Gebote
Sobald Sie Ihre grundlegende Forschung getan haben und einige Klempner gefunden haben, die qualifiziert und genehmigt sind, ist es dann Zeit für sie, um für Ihr Geschäft zu konkurrieren zu beginnen! Wenn Klempner ein Angebot für Sie vorbereiten, besuchen sie den Standort, um sich das Projekt anzusehen, damit sie es besser verstehen können. Selbst wenn es eine kleine Reparatur ist oder Sie gerade nach einem Klempner suchen, den Sie zur Hand für zukünftige Referenz haben können, werden sie vermutlich noch kommen wünschen, einen Blick zu haben, damit sie die Einstellung Ihres Klempnersystems und die Hardware sehen können, die Sie aktuell verwenden. Versuchen Sie, mindestens drei Installateure dazu zu bringen, ein Angebot für Sie vorzubereiten, so dass Sie viele Optionen haben, wenn Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen.
Dies ist die Zeit, in der du den Klempner treffen, viele Fragen stellen und den Klempner kennenlernen kannst und welche Art von Arbeit er leistet. Dies kann der größte Teil der Suche nach einem guten Klempner sein, aber es lohnt sich, wenn Sie mehrere gute Angebote haben, zwischen denen Sie sich einfach nicht entscheiden können! Beginnen Sie also, indem Sie die Installateure auf Ihrer Liste anrufen und darum bitten, eine Zeit mit ihnen zu vereinbaren, wann sie sich Ihr Projekt ansehen können.
Achte auch darauf, dass dir der Besuch nicht in Rechnung gestellt wird, wenn der Klempner kommt, um sein Angebot vorzubereiten. Wenn es einen Klempner gibt, den Sie wirklich betrachten möchten, aber sie eine Gebühr für das Müssen herauskommen, um zu besuchen haben, fragen Sie, ob es irgendeine Methode gibt, die sie Ihnen eine Schätzung über dem Telefon geben konnten. Seien Sie vorsichtig mit jedem Klempner, der nicht bereit ist, herauszukommen und sich das Projekt kostenlos anzusehen, da es ein Hinweis darauf sein könnte, dass es in Zukunft mehr versteckte Gebühren geben wird.
Sobald Sie den Klempner getroffen haben, aber bevor Sie anfangen, Ihr Projekt zu besprechen, fragen Sie den Klempner, ob er eine Versicherung hat und welche Art von Versicherung er hat. Jeder Unternehmer, der an Ihrem Haus arbeitet, muss eine Haftpflichtversicherung haben. Diese Versicherung schützt Sie für den Fall, dass der Auftragnehmer während der Arbeit in Ihrem Haus Schäden anrichten sollte.
Die andere Art von Versicherung, die ein Klempner haben muss, ist die Arbeiterunfallversicherung. Diese Versicherung schützt Sie, falls sich der Klempner während der Fertigstellung Ihres Projekts auf Ihrem Grundstück verletzt. Du solltest den Klempner definitiv fragen, ob er beide Arten von Versicherungen hat, und du kannst ihn bitten, Papiere zur Verfügung zu stellen, um es zu beweisen, aber es gibt bessere Möglichkeiten, zu überprüfen, ob der Klempner versichert ist.
Fragen Sie den Installateur einfach nach dem Namen seiner Versicherungsgesellschaft, seinem Agenten und der Telefonnummer seines Agenten. Sobald sie gegangen sind, entweder nachdem sie Ihnen ihr Angebot abgegeben haben oder um ihr Angebot vorzubereiten, können Sie den Agenten anrufen und eine Versicherungsbestätigung anfordern. Dies ist sehr einfach, dauert nicht viel Zeit und ist der einzige Weg, um sicherzustellen, dass Ihr Klempner tatsächlich abgedeckt ist, sollte etwas passieren, während Sie an Ihrem Sanitärproblem arbeiten.
Sobald du die Grundlagen abgedeckt hast, kannst du dich dann auf das Wesentliche konzentrieren und anfangen, deinem Klempner wirklich ein paar schwierige Fragen zu stellen. Gerade sicherstellen, dass ein Klempner genehmigt und versichert wird, ist einfach nicht genug, und Sie müssen viel mehr herausfinden, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen können, auf dem Klempner zu wählen, und es ist nicht immer auch nicht das preiswerteste.
Um eine wirklich gute Vorstellung davon zu bekommen, welcher Klempner am besten für dich funktioniert, halte eine Liste von Fragen bereit, die dir mehr über den Klempner erzählen wird, und gebe dir mehr Einblick, wie es sein wird, mit ihnen zu arbeiten und wie viel es dich auf lange Sicht kosten wird.

Fragen an jeden Installateur
Sobald du dein Projekt mit deinem Klempner besprichst, ist es Zeit, einzutauchen und ein paar Fragen zu stellen! Überfordere oder verhöre deinen Klempner nicht. Schließlich habt ihr beide nur so viel Zeit, und ihr werdet ein paar verschiedene Klempner interviewen. Aber es gibt einige Schlüsselfragen, die Sie sicherstellen sollten, dass Sie hereinkommen, damit, wenn Sie Angebote vergleichen, Sie eine informierte Entscheidung treffen können, über die Klempner gut arbeiten und am härtesten, für Sie.
Wie lange sind Sie schon im Geschäft?
Nur weil ein Klempner erst seit einem Jahr im Geschäft ist, bedeutet das nicht unbedingt, dass er ein schlechter Klempner ist. Aber wenn der Klempner, mit dem Sie sprechen, nicht viel Erfahrung hat, ist es etwas, das Sie in Betracht ziehen sollten. Umgekehrt, wenn Sie mit einem Klempner sprechen, der viel Erfahrung hat, können Sie es als ein gutes Zeichen nehmen, dass er weiß, was er tut und viele glückliche Kunden hatte, die ihn im Geschäft gehalten haben.