0. Einleitung

Jalousien gehören zu einem guten Fenster. Außen schützen sie bei schlechtem Wetter das Fenster vor Schmutz und verhindern nachts in der kalten Jahreszeit unnötig hohe Wärmeverluste. Im Innern schützen Jalousien vor unerwünschten Blicken und vor übermäßiger Sonneneinstrahlung. Darüber hinaus sind Jalousien ein wichtiger Bestandteil der Inneneinrichtung. Je nach Stil der sonstigen Einrichtung passen ganz bestimmte Jalousien besonders gut. Umgekehrt kannst du auch ganz bestimmte Jalousien auswählen um einen bestimmten Effekt zu erzielen und deiner Inneneinrichtung eine einzigartige Erscheinung zu verleihen. In diesem Zusammenhang wollen wir dir Holzjalousien vorstellen. In den folgenden Abschnitten findest du Informationen was Holzjalousien ausmacht, welche Vorteile sie haben, woran du eine gute Qualität erkennst und wie du sie richtig pflegen kannst.

1. Holzjalousien Ratgeber

Hier fassen wir für dich alles Wissenswerte zu Holzjalousien zusammen.

1.1 Was sind Holzjalousien?

Jalousien für den Außenbereich und für den Innenbereich müssen unterschiedlichen Anforderungen genügen. Da Jalousien außen am Fenster der Witterung ausgesetzt sind müssen sie aus Materialien gefertigt sein, welche diesen harten Bedingungen lange Stand halten. So sind Kunststoffe im Außenbereich besonders sinnvoll. Im Innenbereich hast du dieses Problem nicht. So hast du eine viel größere Auswahl an Materialien und Ausführungen. So haben die verschiedenen Jalousien verschiedene Eigenschaften und ein anderes Erscheinungsbild. Holzjalousien kannst du aufgrund der Materialeigenschaften ausschließlich in Form von Lamellen Jalousien kaufen. Die einzelnen Lamellen bestehen aus Holz und sind mit Schnüren beweglich mit einander verbunden. Eine Besonderheit von Jalousien aus Holz ist, dass das Holz vollkommen verschieden behandelt sein kann. Dadurch hast du die Möglichkeit die Jalousien in einer sehr natürlichen Holzoptik zu erhalten oder solche Ausführungen, bei denen das Holz unter einer farbigen Lackschicht verschwindet. In diesem Fall kann jedoch noch immer die Maserung subtil zu erkennen sein, sodass noch immer die optische Wirkung des Holzes diese Jalousien von Jalousien aus anderen Materialien klar abhebt. Für welche Variante du dich entscheiden solltest hängt vor allem von deiner übrigen Inneneinrichtung ab.

1.2 Was sind die Vorteile von Holzjalousien?

Holzjalousien sind also nicht nur ein reiner Gebrauchsgegenstand, sondern du kannst sie durchaus auch mit dem Ziel einer optischen Aufwertung von deinem Zuhause einsetzen. Vor allem wenn du eine Ausführung suchst, bei denen das Holz nicht durch eine farbige Lackschicht verdeckt wird, sondern die Holzoptik selbst im Mittelpunkt stehen soll, gibt es keinen echten Ersatz für echtes Holz. Selbst künstliche Materialien mit Holzdekor kommen nicht an echtes Holz heran. Je nachdem wie stark oder eher wie wenig das Holz versiegelt ist kann es dazu beitragen durch seine Materialeigenschaften das Raumklima zu regulieren indem es Feuchtigkeit aus der Luft aufnimmt und wieder an diese abgibt. Auch haben Holzjalousien besondere Vorteile, je weiter du sie schließt. Holz hat sehr gute isolierende Eigenschaften. Dadurch tragen Holzjalousien dazu bei, dass sich der Raum bei starker Sonneneinstrahlung weniger aufheizt und bei niedrigen Außentemperaturen langsamer auskühlt. Ein Vorteil, den du vermuten könntest, nämlich dass Holzjalousien aufgrund des Naturmaterials besonders umweltfreundlich sind, trifft nur dann zu, wenn das Holz praktisch unbehandelt ist, was jedoch selten der Fall sein wird.

1.3 Wie erkennt man gute Qualität bei Holzjalousien?

Wenn du den vergleichsweise höheren Preis für Jalousien aus Holz im Vergleich zu Jalousien aus anderen Materialien bedenkst, dann sollte dir von Anfang an klar sein, dass Holzjalousien grundsätzlich eine besonders hohe Qualität aufweisen. Hierbei gibt es jedoch trotzdem Unterschiede zwischen den einzelnen Herstellern und einzelnen Modellen. Diese fangen beim Material an. Es gibt eine riesige Anzahl von Hölzern und aufgrund der praktisch nicht vorhandenen Belastung des Materials könnten selbst besonders edle oder sensible Hölzer für die Herstellung genutzt werden. In der Praxis sieht es jedoch so aus, dass du nur billige Hölzer in der Optik eines teuren Holzes finden wirst. Falls du Holzjalousien findest, die tatsächlich aus einem wertvolleren Holz bestehen, dann spricht dies alleine für höchste Qualität. Ein Merkmal, das immer zutrifft ist die Passgenauigkeit. Ein paar Millimeter Abweichung vom angegebenen Wert machen für dich wahrscheinlich keinen Unterschied – beim Hersteller addieren sich minimal kürzere Jalousien jedoch schnell zu einer hohen Ersparnis auf! Letztlich solltest du auf die Dicke der Lamellen achten. Papierdünne Lamellen sparen dem Hersteller ebenfalls Material ein und sind empfindlicher.

1.4 Profi oder Selbstbau: was sind Vorteile und Nachteile beim Einbau von Holzjalousien?

Die Überschrift kannst du durchaus mehrdeutig verstehen. Wenn du ein hohes handwerkliches Geschick vorzuweisen hast und edelste Holzjalousien aus einem besonderen Holz willst, das du nirgends fertig verarbeitet finden wirst, kannst du dich selbstverständlich daran machen deine Jalousien von Grund auf selbst zu fertigen. Hier solltest du jedoch von vorn herein bedenken, dass der Aufwand enorm hoch sein wird. Was wir eigentlich an dieser Stelle meinen ist der reine Einbau. Dieser ist zwar auch nicht vollkommen simpel und du musst ein Mindestmaß an Können mit Zollstock und ein paar Werkzeugen vorweisen können, jedoch ist es durchaus möglich dies alleine zu bewerkstelligen. Falls du jedoch einen Fehler machst, dann bist du auch selbst dafür verantwortlich und musst ihn alleine ausbessern oder damit leben. Der Einbau durch Profis kostet dich selbstverständlich etwas Geld. Hier gibst du jedoch die komplette Verantwortung an die Handwerker ab. Diese sind dann alleine dafür verantwortlich, dass alles perfekt passt und makellos durchgeführt wird. Auch haften sie für Fehler und müssen diese beheben.

2. Abschlussfazit und Empfehlung

Holzjalousien sind ein echter Gewinn für jede Inneneinrichtung. Vor allem wenn sie in natürlicher Holzoptik belassen werden bietet die Maserung des Holzes einen besonderen Blickfang. So eignen sich Holzjalousien ganz besonders gut dazu eine ohnehin schon edle Inneneinrichtung weiter aufzuwerten. Darüber hinaus hat Holz als natürlicher Werkstoff einige positive Materialeigenschaften. Dazu zählt etwa eine regulierende Wirkung auf die Luftfeuchtigkeit im Raum sowie wärmeisolierende Eigenschaften, sodass Holzjalousien nicht nur einen Blickschutz bieten, sondern auch dafür sorgen, dass ein Raum langsamer auskühlt oder sich aufheizt. Für welche Holzjalousien du dich entscheidest, liegt an dir, jedoch solltest du auf hohe Qualität achten.

3. Produktempfehlungen

An dieser Stelle könnten wir dir zwar hochwertige Holzjalousien empfehlen, jedoch ist die Wahl letztlich eine Frage des Geschmacks und des Geldbeutels. Was du jedoch bei allen Holzjalousien gleichermaßen beachten musst ist ihre Pflege. Aus diesem Grund wollen wir dir hier ein natürliches Mittel zur Möbelpflege auf Basis von Bienenwachs vorstellen. Mit diesem Mittel kannst du ansonsten unbehandelte Holzjalousien polieren und versiegeln. Selbst alte Holzjalousien kannst du mit einer dünnen Schicht dieses natürlichen und giftfreien Mittels aufwerten und sogar kleinere Schäden ausbessern. Mit diesem Pflegemittel verbesserst du das Aussehen und die Lebensdauer deiner Holzjalousien ohne die Holzeigenschaften negativ zu beeinflussen. Letztlich bleiben so behandelte Holzjalousien auch tatsächlich umweltfreundlich.